Berliner Kohlenträger                        

Der Bär „Kohlenträger“ ist ein Steiff Bär aus dem Jahre 2006 und in einer Auflage von 1.000 Stück exklusiv für das KaDeWe in Berlin hergestellt worden. Unser Bär hat die Nummer 45 und ist im Jahre 2006 - schon vor dem offiziellen Verkauf - ins Bärenmuseum gekommen. Er hat eine super echte Lederweste an, ein schickes Halstuch und eine graue Schiebermütze. Auf dem Rücken hat er eine Kohlenstiege und im Schubkarren 3 weitere Kohlenstiegen.

Die Zeiten für unseren Bären „Kohlenträger“ waren schwer, denn er musste seine Fracht, die Briketts treppauf und treppab schleppen, damit wir Bären und unsere Menschenfreunde es warm hatten im Winter. Dafür haben wir aber immer mit ihm ein Schwätzchen gemacht; er hat ein Likörchen (Eierlikör) getrunken und so manch einer hat ihm ein Trinkgeld gegeben- was will Bär mehr?
Eines allerdings zeichnet unseren Kohlenträger aus- er berlinert!!!
„Icke bin eener von deenen, die nur schuften und andere kiecken nur zu. Wat haste jesagt? Nee, heute is Schluss und icke je nach Haus- tschüß“

I don't believe there is anything in the whole earth that you can't learn in Berlin except the German language. 
(Mark Twain nach seinem Aufenthalt in Berlin im Winter 1891/92)
Auf den nächsten 2 Seiten ist unser Kohlenträger bei der Arbeit zu beobachten.
Kohelntraegerb.htmlshapeimage_2_link_0