Max und Moritz – Eine Bubengeschichte in sieben Streichen ist ein Werk von Wilhelm Busch.

Es wurde am 4. April 1865 erstveröffentlicht.

Die Geschichte erzählt in Reimen und mit lustigen Skizzen die Geschichte zweier Bären, die - in Anlehnung- an die „wahre Geschichte“ der zwei bösen Buben - ihre Streiche treiben.MaxundMoritz_1.htmlMaxundMoritz_1.htmlMaxundMoritz_1.htmlshapeimage_3_link_0shapeimage_3_link_1shapeimage_3_link_2
Die Geschichte ist hier in einer Kurzform wiedergegeben- die Langfassung ist zu lesen unter:
http://www.wilhelm-busch-seiten.de/werke/maxundmoritz/streich1.html 
Reime und Zeichnungen sind von Wilhelm Buschhttp://www.wilhelm-busch-seiten.de/werke/maxundmoritz/streich1.htmlshapeimage_4_link_0