Unserer Freunde stellen sich vor:

Links sehen wir Fips mit einen selbst gestrickten Pullover und 
rechts Herzi, der seine rote Zunge raussteckt und sich mit einem warmen Schal schmückt.
Beide sind Unikate von
Carmen Decker aus Braunschweig.




Unser Bärenmädchen heißt Püppi und kommt aus den USA von „The Boyds Collection in Gettysburg. 
Sie ist mit einem roten Woll-Hosenanzug gekleidet und hat - wie jede Lady- eine Handtasche umgehängt-

Der Opa Maxe ist ein Bär von Franklin Heirloom und limitiert mit  der Nummer 10086. Schal und Mütze sind aus weicher Wolle und wenn man genau hinschaut, sieht man eine Träne im linken Auge.

Einige unsere Bären besuchen gleich Toni, um die schönen Geschenke zu begutachten. Vor allem die Schaukelpferde haben es Ihnen angetan. Aber da sie gegen die Kälte mit Schal, Pullover und der Opa auch mit Mütze gut geschützt sind, haben sie alle Zeit der Welt, alles zu bestaunen

Bärenfreunde besuchen Toni am Weihnachtsstand... 
und hier geht es zum FilmWeihnachtsmarkt_Film.htmlshapeimage_7_link_0